Home Food Spekulatius Creme – das Dessert für dein Weihnachtsmenü

Spekulatius Creme – das Dessert für dein Weihnachtsmenü

by Claudia
Weihnachtliches Dessert Spekulatius Creme

Es ist nie zu früh sich Gedanken um das Weihnachtsmenü zu machen, sagen sich einige. Ich sage mir da eher: Weihnachsvorbereitungen – immer dieser Stress. Ich gehöre definitiv nicht zu der Sorte, die frühzeitig anfängt zu planen. Weder was die Planung des Essens anbelangt, noch die Geschenke. Auch der Adventskalender für meine Kinder, alles immer erst in letzter Minute. Im Jahr 2017 durfte ich anlässlich eines Blogger Adventskalenders  einen Dessert beisteuern. Ich habe mich für eine Spekulatius Creme entschieden. Alle waren begeistert, ich auch, so dass ich mir gesagt habe, dieses Rezept muss ein Revival feiern – jedes Jahr!

Jetzt nimmt es Dich aber bestimmt wunder, wie denn die Spekulatius Creme zubereitet wird, stimmt’s? Suchst du denn noch für ein passendes Dessert an Weihnachten? Dann wäre das doch was, die Creme als Dessert für dein Weihnachtsmenü im Kreise deiner Familie! Was meinst du?

Die Spekulatius Creme ist super einfach und schnell zubereitet (max. 30 Minuten) und unheimlich lecker. Ich verspreche Dir, wenn du deinen Gästen nicht mitteilst, um was für eine Creme es sich handelt, werden vermutlich die wenigsten auf Spekulatius Creme kommen. Und am Schluss wird die Schüssel leer sein, das garantiere ich Dir.

Spekulatius Creme

Spekulatius Creme

Für 4 Personen braucht es:

2 Eier
250 g Mascarpone
1 Hand voll zerbröselter Spekulatius (ich habe ca. 60 g genommen)
30 – 40 g Zucker
4 cl brauner Rum oder Amaretto (für Kinder mit Mandelsirup)

Zubereitung

Eier trennen und das Eigelb zusammen mit dem Mascarpone und dem Zucker vermischen.
Spekulatiusbrösel feinraffeln (oder zerbrösmeln) und unter die Masse heben.
Das Eiweiss steif schlagen und vorsichtig unterheben.
Wahlweise einen Schuss Rum oder Amaretto (für Kinder Mandelsirup) dazugeben.

En Guete und lasst es Euch schmecken. Was gibt es bei Dir zum Dessert an Weihnachten?

Weihnachtliches Dessert Spekulatius Creme

Weihnachtliches Dessert Spekulatius Creme

Spekulatius Creme

Spekulatius Creme

 

Falls du und ich uns nicht mehr lesen, dann wünsche ich dir und deiner Familie schöne und entspannte Weihnachten im Kreise deiner Liebsten.

Eure Claudia

 

Du möchtest noch mehr einfache und leckere Rezepte von mir ausprobieren? Dann wäre doch der Lebkuchen etwas. Passend zur Jahreszeit und ebenfalls unwiderstehlich gut, ich verspreche es dir. Passt vielleicht auch ideal als Ergänzung zur Spekulatius Creme…

Keinen Beitrag verpassen und per Mail abonnieren.

2 comments

You may also like

2 comments

Avatar
Claudia 19. Dezember 2017 - 9:33

Eine schöne Idee. Das hört sich sehr lecker an!

Liebe Grüße
Claudia

Reply
Avatar
Rene 19. Dezember 2017 - 20:36

Genau das hat noch gefehlt.
Gruss Rene

Reply

Leave a Comment