Home Lifestyle Vichy Slow Âge Tagespflege – das neue Produkt

Vichy Slow Âge Tagespflege – das neue Produkt

by Claudia

Was macht man, wenn einem die Tagespflege fürs Gesicht ausgeht? Entweder man kauft sich einfach dasselbe Produkt nochmals oder man probiert etwas Neues aus. Ich habe mich für die zweite Variante entschieden, denn ich hatte durch Zufall das Glück, dass ich dank Coolbrandz an der Vichy Slow Âge Kampagne mitmachen durfte und das neue Anti Age Produkt von Vichy, welches bald in der Schweiz auf den Markt kommt, zu testen.

Slow Âge ist die erste Tagespflege von Vichy, die gegen die Zeichen der Hautalterung bereits in ihrer Entstehung wirkt. Als die Laboratoires Vichy mit der Entwicklung dieser neuen Tagespflege begannen, wollten sie die Art und Weise ändern, mit der Anzeichen von Hautalterung behandelt werden. Basierend auf 9 Jahren Forschung haben sie – auf der Haut noch nicht sichtbare – Alterungserscheinungen entdeckt, die auf die Umwelt (UV- und Schadstoffbelastung), Emotionen (Stress, Müdigkeit) und den Lifestyle zurückzuführen sind. Das heisst, die Zeichen der Hautalterung entstehen bereits lange bevor sie sichtbar werden. Diese Erkenntnis führte zur Entwicklung von Slow Âge, das bereits gegen Alterungszeichen wirkt, noch bevor diese entstehen. (Quelle: Coolbrandz)

Die Kraft natürlicher therapeutischer Inhaltsstoffe Slow Âge ist die einzigartige Kombination von antioxidativ wirkendem Baïcalin-Wurzel-Extrakt, hautkräftigendem Bifidus (Probiotikum-Derivat) und mineralisierendem Thermalwasser von Vichy. Unter tausenden von Pflanzenarten in China haben die Laboratoires Vichy eine ausgesucht. Auf den ersten Blick könnte man meinen, es handle sich um eine ganz normale Pflanze. Aber weder die intensive UV-Belastung noch die extreme Kälte, die typisch für die Provinz Shaanxi ist, kann dieser Blume etwas anhaben. Sie bezieht ihre Widerstandsfähigkeit aus ihren Wurzeln, die von der lokalen Bevölkerung auch “Goldene Wurzeln” genannt werden.

Seit über 2000 Jahren werden sie verwendet und gehören zu den 50 essentiellen Heilkräutern der traditionellen Chinesischen Medizin, dem ältesten Arzneibuch der Welt. Die Laboratoires Vichy haben die eindrückliche antioxidative Wirkung der Wurzeln sowie deren Wirkung gegen UVA-Strahlung und Umweltverschmutzung nachgewiesen.

Bifidus wird durch die Fermentation des Bakteriums Bifidobacterium Longum gewonnen. Sobald ihr Wachstum abgeschlossen ist, werden die Bakterien vorsichtig mithilfe von Ultraschall zerlegt. Nach der Zerlegung werden die einzelnen Bestandteile nicht isoliert, wodurch die Präsenz aller Bestandteile in ihrer natürlichen Verteilung im Bifidus sichergestellt wird. Bifidus stärkt den Barriereschutz der Haut und verringert die Hautempfindlichkeit. Slow Âge macht die Haut widerstandsfähiger – dank Bifidus und dem mineralisierenden Thermalwasser von Vichy. (Quelle: Coolbrandz)

Erhalten habe ich von Coolbrandz viele kleine Müsterchen à 1.5ml. Diese waren also gerade der ideale Begleiter während unserer Ferien Anfangs August, denn sie nehmen nur wenig Platz in meinem Beautycase ein.

Was ist Slow GE von Vichy für mich

Es ist eine Fluid, welches herrlich blumig riecht, eine leicht rosa Konsistenz hat und und sich sehr angenehm und leicht auf dem Gesicht auftragen lässt. Es zieht schnell ein und hinterlässt keine unangenehm klebrige Schicht – auch nicht an den Händen – und auch die Haut fühlt sich frisch und geschmeidig an. Es sollte immer morgens und abends verwendet werden. Was ich gut finde ist, dass das Produkt ein Lichtschutzfaktor 25 aufweist und auch ohne Parabene ist. Dennoch habe ich während meiner Ferien in den Bergen, da wo ja die Sonne am stärksten ist, noch zusätzlich einen Lichtschutzfaktor benutzt, sicher ist sicher. Aber im täglichen Alltag denke ich nicht, dass es nötig ist.

Ob das neue Produkt Slow Âge hält, was Vichy verspricht, kann ich nach so kurzer Zeit natürlich noch nicht bestätigen. Ich nutze das neue innovative Produkt Vichy Slow Âge nun seit gut zwei Wochen und kann nichts Schlechtes darüber berichten. Es sind bei mir noch keine Hautirritationen, Pickelchen oder ähnliches festgestellt worden und meine Haut fühlt sich gut genährt und frisch an. Wenn das so bleibt, kann ich mir gut vorstellen, vorerst bei dem Produkt zu bleiben. Das Produkt richtet sich übrigens an Frauen im Alter ab 25 Jahren.

Habt ihr das Produkt auch getestet? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Ich freue mich über eure Kommentare und danke Euch fürs Lesen!

Keinen Beitrag verpassen und per Mail abonnieren.

0 comment

You may also like

Leave a Comment