Home Lifestyle Giardina 2017 – die grösste internationale Indoor-Gartenausstellung

Giardina 2017 – die grösste internationale Indoor-Gartenausstellung

by Claudia

Gestern hat in der Messe Zürich die Giardina 2017 begonnen. Sie zählt zu Europas führender Indoor-Veranstaltung rund um den Garten. Auf bis zu 30’000 m2 werden die Gartentrends 2017, kreative Lösungen und neue Produkte präsentiert.

Giardina 2017

Auch ich habe die Messe gestern besucht. Ein Freundin hat mich angefragt, ob ich sie zur Giardina begleite. Ich war noch nie auf dieser Messe. Und weil gestern die Kinder in der Kita waren, habe ich sofort zugesagt. Denn auch wir haben nun einen Garten, der gehegt und gepflegt werden muss. Weder mein Mann und noch ich haben (bis jetzt) einen grünen Daumen.

Auch haben wir somit (noch) nicht sonderlich Ahnung vom Gärtnern. Zum Glück haben wir meine Eltern, die uns ab und zu ein wenig helfen und uns erklären, welche Pflanzen wieviel Wasser brauchen. Oder wie man einen Rosenstrauch zurückschneiden muss. Oder welche Pflanzen etwas mehr Sonne brauchen, andere mehr Schatten. Jetzt, wo der Frühling langsam Einzug nimmt, ist man wieder öfters im Garten und die ersten Arbeiten stehen an.

Wir haben das Glück, dass wir beim Einzug letzten Sommer einen sehr gepflegten Garten übernommen haben.  Grundsätzlich müssten wir nicht viel machen ausser eben das übliche Pflegen des Gartens. Dennoch gefallen uns ein paar Dinge, vielmehr ein paar Sträucher nicht, welche wir jetzt ersetzen möchten oder dazu pflanzen möchten. Auch wäre ein neuer Gartentisch mal fällig und gegen einen neue Lounge hätte ich auch nichts einzuwenden. Aber step by step. Nicht alles muss sich diese Saison ergeben. Die Giardina kommt also wie gelegen, um ein paar Inspirationen zu holen.

Was bietet die die Giardina:

Giardina 2017

 

Alle Hallen haben wir gestern besucht und das würde ich auch jedem empfehlen. Unglaublich schöne und traumhafte nachgebaute Gärten, Terrassen, Hochbeete und vieles mehr haben wir zu Gesicht bekommen. Überall blüht es, der Frühling ist da – und das in einer Halle, wow! Was für eine Arbeit, dies alles in einer Halle zu präsentieren. Man könnte meinen dies wäre alles draussen in der Natur. Unglaublich. Viele tolle Gartenmöbel von Tischen, Stühlen, Liegen und Lounges sind ausgestellt. Ebenso Grill und Feuerschalen. Auch schöne Deco Stände und Gartenutensilien werden präsentiert, welche zum kaufen einladen. Von vielen Angeboten kann man nur träumen.

Hier ein paar Impressionen der Giardina 2017:

Giardina 2017

Giardina 2017

Giardina 2017

Giardina 2017

Giradina 2017 – Gartenutensilien

Die Giardina findet noch bis zum Sonntag, 19, März 2017, in der Messe Zürich statt. Ein Tageseintritt für Erwachsene kostet 35 Franken, es gibt aber auch Abendtickets, die günstiger sind. Die Messe öffnet bereits morgens um 9:00 Uhr und endet zu verschiedenen Zeiten abends zw. 18:00 und 20:00 Uhr.

Kennt ihr die Messe? War auch schon jemand da? Ich finde es eine sehr schöne Messe und kann sie nur jedem empfehlen.

Ich danke Euch, dass ihr bei mir vorbeigeschaut und diesen Beitrag gelesen habt.

Eure Claudia

Keinen Beitrag verpassen und per Mail abonnieren.

12 comments

You may also like

12 comments

Avatar
Anja Meyer 17. März 2017 - 11:18

Wunderschöne Fotos! Das war bestimmt ein toller Ausflug

Liebe Grüße
Anja

Reply
Avatar
Victoria 19. März 2017 - 21:52

Ja da muss ich auch mal hin. Hast du nur geschaut o.auch was gepöstälet? Dann wünsche ich dir viel Erfolg beim Gärtnern zu Hause. 😉

Reply
Avatar
Claudia 19. März 2017 - 22:33

Hallo Viktoria
Ein paar wenige Deco Sachen habe ich gekauft ;-).
Es lohnt sich!
Lieber Gruss Claudia

Reply
Avatar
Beauty-Focus-Eifel 22. März 2017 - 15:01

Tolle Ausstellung, war bestimmt interessant!
Und ein Garten ist irgendwie nie fertig, man will immer mal wieder was ändern und neu gestalten.
Da kann man sich auf solchen Messen superi inspirieren lassen.
Herzliche Grüße,
Annette

Reply

Leave a Comment