Home Travel 10 Gründe, die Sommerferien in den Bergen zu verbringen

10 Gründe, die Sommerferien in den Bergen zu verbringen

by Claudia
Sommferien in den Bergen, zb in Bivio

Für viele ist es eine Selbstverständlichkeit, die Sommerferien irgendwo am Meer zu verbringen. Da wo es schön warm ist, die Sommernächte lau sind und viel los ist. „I need Vitamin Sea“ heisst es es bei vielen. Nicht für uns. Wir verbringen den Sommer selten am Meer, dafür vermehrt in den Bergen oder zu Hause. Schon als Kind habe ich öfters Sommerferien in den Bergen als am Meer gemacht oder machen müssen. Abseits vom Rambazamba und (oftmals) Massentourismus, fern von Familienhotels, „All-inklusiv” und großartigen Buffets. Dafür ausgerüstet mit Rucksack und Picknick hoch über dem Meeresspiegel in einem kleinen Dorf. Da, wo einem das Murmeltier grüsst, die Kühe noch Kuhglocken tragen dürfen und einem die Einheimischen freundlich grüssen.

Gerade diesen Sommer mussten wir feststellen, dass wir zu den wenigen gehören, die mit kleinen Kindern den Sommer in den Bergen verbringen. Das Meer wird bei vielen bevorzugt. Hier ein paar Gründe, weshalb es sich durchaus lohnt, im Sommer Bergluft anstatt Meerluft zu schnuppern.

Sommerferien in den Bergen - 10 Gründe für Ferien in den Bergen

Sommerferien in den Bergen – 10 Gründe für Ferien in den Bergen

10 Gründe für Sommerferien in den Bergen:

1 Gesunde Bergluft

Ja, die Luft am Meer ist auch schön. Aber die Luft in den Bergen ist noch viel schöner. Und sie ist gesund und gibt einem Kraft. Ich habe mal recherchiert und bin auf paar interessante Studienaussagen gestossen.

Bergluft

  • hilft beim Abnehmen
  • schützt das Herz
  • verbessert die Blutwerte
  • ist für Pollenallergiker gut

Gib einfach bei Google „Gesunde Bergluft“ ein und du wirst zu den oben genannten Punkten noch einiges mehr und noch detaillierter erfahren.

2 Wandern – Das Ganzkörpertraining

Viele, die ihre Sommerferien in Bergen machen, verbinden es mit Wandern. Es gibt nichts herrlicheres, als den ganzen Tag an der frischen Luft zu sein und über Wiesen und Felder zu laufen. Wandern ist ein ideales und vor allem ein sehr gesundes Ganzkörpertraining. Auch mit kleinen Kindern kann man durchaus wandern.

Sommrferien in den Bergen: Auch mit kleinen Kindern macht Wandern Spass

Auch mit kleinen Kindern macht Wandern Spass

3 Ruhe

Nirgendswo findet man so viel Ruhe wie in den Bergen. Je nachdem, in welcher Region man ist, kann es vorkommen, dass man draussen in der frischen Natur keiner Menschenseele begegnet. Es kann sogar auch vorkommen, dass das Handy mal nicht funktioniert – ja, das gibt es tatsächlich noch!

Man kann stundenlang über Wiesen und durch Wälder laufen und nur das Rauchen des Baches oder das Bimmeln der Kühe hören und dabei den Duft von frisch gemähten Gras riechen. Herrlich!

Sommferien in den Begen: Stundenlang über Felder und Wiesen laufen und die Ruhe geniessen

Weit und breit niemand – Parc Ela – Graubünden – Schweiz

4 Kopf frei bekommen

Möchtest du deinen Kopf frei bekommen? In den Bergen wird dir das definitiv gelingen. Verbindest du deine Ferien mit Wandern, dann sei dir bewusst: Irgendwann hörst du auf zu denken und befindest dich in einem total entspannten Zustand. Deine Beine laufen fast von selbst. Einfach laufen und dabei alles vergessen, was war und ist. Klingt gut, oder? Ist es auch!

5 Energie tanken

Eben weil die Bergluft und das Wandern so gesund ist, wirst du durch die Bewegung an der frischen Luft deine leeren Batterien wieder auftanken. Wie schon oben kurz angedeutet, die Bergluft beeinflusst den Kreislauf positiv und aktiviert die Abwehrkräfte. Oft gehen Stress und Alltagssorgen vergessen.

6 Überwältigende Natur

Egal wo man hinschaut, saftig grüne Wiesen, endlose Wälder, rauschende Bäche, imposante Berge und Gletscher, glasklare Bergseen…, all das prägt das Landschaftsbild in den Bergen. Das ist nicht genug: Eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt erwartet einen ebenso. Wer ein gutes Auge hat, kann so manches Wildtier entdecken.

Sommerferien in den Bergen - tolle Aussicht und Pflanzenwelt

7 Köstliches Essen

Für ein Picknick bieten sich viele einheimische Produkte zum Mitnehmen an. Frisches Brot zusammen mit frischem Alpkäse, Trockenfleisch, Speck oder Wurst ergeben ein leckeres Picknick. Auf einer Wiese halt machen, dabei die Aussicht geniessen, den Duft einer Blumenwiese einatmen und sein Essen geniessen.

Wer nicht einen vollgepackten Rucksack mitschleppen möchte, der findet in Alpwirtschaften, Bauernhöfen und bei anderen Anbietern ebenso die Möglichkeit, lecker zu essen. Traditionelle und einheimische Speisen sind eine ideale Belohnung nach einer langen Wanderung und geben Kraft für die kommenden und letzten Kilometer.

8 Die Aussicht

Erreichst du auf deiner Wanderung erst eimal den Gipfel, wirst du happy und erschöpft zu gleich sein. Es wird sich lohnen. Das befriedigende Gefühl, den Gipfel zu erreichen, ist unschlagbar und mach definitiv Lust auf mehr.

9 Die Bergseen 

Glasklare Bergseen kennen viele nur von Bildern. Steht man dann plötzlich vor einem, spiegeln sich die Berge im Wasser, erfreut sich so manch einer ab einer kleinen Abkühlung. Auch wenn es nur die Füsse sind oder zwecks eines tollen Erinnerungsfotos. Für Kinder bieten Bergseen übrigens die ideale Unterhaltung.

Sommerferien in den Bergen: Bergsee - Parc Ela - Graunbünden - Schweiz

Bergsee – Parc Ela – Graubünden – Schweiz

10 Vergünstigungen 

Was so manch einer nicht weiss: Im Sommer bieten viele Tourismusregionen ihre Bergbahnen und Busverbindungen vergünstigt bis sogar gratis an (gebunden an gewisse Bedingungen). Im Winter zum Beispiel bezahlst du als Nichtskifahrer für eine Fahrt hoch hinaus zur atemberaubender Aussicht ein Vermögen. Im Sommer wird sie dir schon fast geschenkt. Gerade für Familien ein interessantes Angebot. Die Kinder lieben es, in Gondeln, Sesseln oder in der Zahnradbahn zu fahren.

 

Na, habe ich dich gluschtig gemacht, die nächsten Sommerferien in den Bergen zu verbringen? Das hoffe ich doch.

Jetzt bin ich aber gespannt, zu welcher Sorte du gehörst? Ferien am Meer oder Ferien in den Bergen?

Deine Claudia

 

Deine Sommerferien sind bereits vorbei? Nicht schlimm, auch im Herbst lässt es sich wunderbar Ferien in den Bergen machen. Hier ein paar Ausflugsziele mit Kleinkindern im schönen Engadin in der Schweiz.


Vernetze dich mit mir:

Facebook
Instagram 
Pinterest
Twitter


 

Keinen Beitrag verpassen und per Mail abonnieren.

0 comment

You may also like

Leave a Comment